Der Junge, der vom Himmel fiel

Familie/Abenteuer, Frankreich 1997

Während eines Schneesturms wird ein ausgesetztes Baby von einem Briefträger mitten im Wald gefunden, der eine seltsame Schlittenglocke umklammert. Das Kind, Charlie, wächst in einem kleinen Waisenhaus mit sechs anderen Jungen auf. Er vertraut sich oft seiner Schlittenglocke an und versucht, das Geheimnis seiner Herkunft zu lüften. Einige Tage vor Weihnachten begleitet er den Briefträger, seinen besten Freund, um die Briefe der Kinder an den Weihnachtsmann zu bringen...
29 Min.
HD
Ab 4 Jahren
Sprache:
Französisch

Auszeichnungen

Festival d'Annecy 1998 Grand Prix Spécial TV
Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart 1998 Bester Film "Tricks for Kids"

Weitere Informationen

Komposition:

Serge Besset

Sound Design:

Loïc Burkhardt

Produktion:

Patrick Eveno

Stimme:

Pierre-Henri Dutron (Charlie)

Pierre Saphores (Großer Jacques)

Jean-Paul Racodon (Weihnachtsmann)

Marie-Hélène Leschiera (Oma Rose)

Françoise Monneret (Alma)

Originaltitel:

L'enfant au grelot

Originalsprache:

Französisch

Format:

4:3 HD, Farbe

Altersfreigabe:

Ab 4 Jahren

Sprache:

Französisch

Weiterführende Links:

IMDb

The Movie Database