Bintou

Biografie/Familie, Deutschland 2014

Bintou ist 24 Jahre alt und hat in Burkina Faso gerade ihre Schneiderlehre beendet. Die gewitzte, solo-selbständige junge Frau aus schwierigen Verhältnissen kommt mit ihrem Einkommen gut über die Runden. Sie ist talentiert, fleißig - und näht viel für weiße Kundinnen. Die schätzen Bintous Arbeit: schnell, preiswert und richtig gut. Auch oder gerade weil Bintou aus finanziellen Gründen nur wenig Schulbildung erhielt, möchte sie unbedingt etwas aus ihrem Leben machen. Während die Leute in ihrem Viertel schon fragen, wann sie endlich heiraten wird, träumt sie von einer internationalen Karriere nach dem Vorbild des Modeschöpfers Pathé'O, der wie Bintou ursprünglich aus Burkina Faso stammt und an der Elfenbeinküste und auch in Europa erfolgreich ist. Also filmt Bintou ihre neuesten Kreationen mit einer kleinen Kamera und sucht in einem Internetcafé Verbindungen mit dem Rest der Welt. Und da ist auch noch Bintous sechsjährige Tochter. Um Bintou Ausbildung und Berufsstart zu ermöglichen, wurde die kleine Christiane bislang überwiegend in einem Heim betreut. Teils lebte sie hier gemeinsam mit Bintou, dann auch ohne sie. Doch nun kommt die Zeit, dass Christiane das Heim verlassen und bei Bintou leben soll. Diese Veränderung bringt das Lebensmodell der jungen Schneiderin durcheinander. ****** BINTOU ist der Diplomfilm der 1984 geborenen Regisseurin und Journalistin Simone Catharina Gaul (u.a. ZEIT online). Ort der Handlung ist überwiegend die Hauptstadt von Burkina Faso, Ouagadougou. Einige Szenen spielen in Bintous Heimatdorf, das sie gelegentlich besucht. Die an der Filmakademie Baden-Württemberg produzierte, mehrfach preisgekrönte Doku hatte beim renommierten Dokumentarfilmfestival HotDocs in Toronto Premiere. Mehr als zwei Dutzend Festivals auf 3 Kontinenten zeigten den Film - u.a. in London, Kyiv, Zanzibar, Kairo, Edinburgh, Indianapolis, Wisconsin und Milano.
64 Min.
HD
Ab 14 Jahren
Sprache:
Französisch
Untertitel:
DeutschEnglisch

Auszeichnungen

Beloit Internationales Filmfestival 2015 BIFFY-Preis
Lyon International Film Festival Bester Dok-Film
Ethnocineca 2016 Preis für herausragende Leistungen im Bereich der visuellen Anthropologie

Weitere Informationen

Sound Design:

Dominik Leube

Montage:

Jan Bihl

Protagonist:

Bintou Kagambega

Originaltitel:

Bintou

Originalsprache:

Französisch

Format:

1:1,78 HD, Farbe

Bewertungen:

FBW „wertvoll“

Altersfreigabe:

Ab 14 Jahren

Sprache:

Französisch

Untertitel:

DeutschEnglisch